Bun­des­be­auf­trag­ter nahm am Emp­fang in der Bot­schaft der Re­pu­blik Tsche­chi­en teil

30.08.2019 12:16
Bun­des­be­auf­trag­ter nahm am Emp­fang in der Bot­schaft der Re­pu­blik Tsche­chi­en teil
Fabritius würdigt tschechisches Engagement in der Minderheitenpolitik.

 

BA Fabritius mit dem Oberbürgermeister der Stadt Brünn, Petr Vokřál, und dem Botschafter der tschechischen Republik, Tomáš Jan Podivínský BA Fabritius mit dem Oberbürgermeister der Stadt Brünn, Petr Vokřál, und dem Botschafter der tschechischen Republik, Tomáš Jan Podivínský Quelle: BMI

 

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Prof. Dr. Bernd Fabritius dankte dem Botschafter der Tschechischen Republik Tomáš Jan Podivínský aus Anlass des Empfangs zum hundertjährigen Jubiläum seit der Gründung des Modernen Staates für die partnerschaftliche und konstruktive Unterstützung der Tschechischen Republik, was die Förderpolitik der deutschen Minderheit in Tschechien betrifft. Ungeachtet der Vertreibungen und Repressionen nach dem Zweiten Weltkrieg, von denen etwa zwei Millionen Deutsche aus Böhmen, Mähren und dem tschechischen Teil Schlesiens nach Deutschland kamen, setzen die verstreut lebenden Heimatverbliebenen die jahrhundertelange Siedlungstradition fort. Heute umfasst die deutsche Minderheit noch ca. 40.000 Personen.

Im Rahmen des Empfangs gratulierte Herr Fabritius auch dem Oberbürgermeister der Stadt Brünn, Herrn Petr Vokřál, zu den hochverdienten Auszeichnungen für seinen Weg der Verständigung in Europa. Der Beauftragte kündigte an, beim nächsten Friedensmarsch von Brünn, der an die Vertreibung der Deutschen aus Brünn im Jahre 1945 erinnert, teilnehmen zu wFabritiusollen.

 

 


31,03,2020
Sichere Informationsquellen zur
 COVID 19-Pandemie nuzen

www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/kurzmeldungen/Webs/AUSB/DE/2020/corona-fakenews-maerz-2020-2.html





24,03,2020





www.aussiedlerbeauftragter.de/







Beauftragter Fabritius im
 Gespräch mit dem Minderheitenrat

Veröffentlicht am 14.01.2020
Beauftragter Fabritius gemeinsam mit der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bei der Gala zur Eröffnung des Jubiläumsjahres im Königlichen Theater Kopenhagen
Eröffnung der Feierlichkeiten
 zum 100. Jahrestag der
 Grenzziehung mit Dänemark
Veröffentlicht am 15.10.2019
Fabritius bei 70. Jahrestag 
der Landesgruppe NRW 
der LM Ostpreußen
-Beauftragter Fabritius im Gespräch mit Wilhelm Kreuer (links), Vorsitzender der Landesgruppe NRW der LM Ostpreußen, und Werner Jostmeier (rechts), Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus -  Deutsch-Osteuropäisches Forum

 

Beauftragter warnt vor 

Geschichtsvergessenheit in

 Deutschland

https://www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/duesseldorf-lm-ostpreussen-nrw-70-jahre.html

 

 

Meldung 23.09.2019

Informationsbroschüre
für Aussiedler und
Spätaussiedler

 

 

Nachricht 01.04.2019 

In der Hei­mat 

der Sor­ben/Wen­den


Beauftragter Fabritius mit dem Ministerpräsidenten Sachsens, Kretschmer, sowie dem Vorsitzenden der Domowina, Statnik, auf der Jahreshauptversammlung der Domowinawww.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/besuch-sorben-cottbus-
 11.04.2019
 

 

Beauftragter ein

Jahr im Amt

 Bundesbeauftragter Fabritius

 

 

Fabritius zieht Bilanz

Artikel auf aussiedlerbeauftragter.de ansehen
02.11.2018
 
BA Fabritius besucht Minderheiten
 in deutsch-dänischer Grenzregion
BA Fabritius mit Vertretern des SSF, SSW und des dänischen Schulverbandes
 

 

Be­auf­trag­ter Fa­bri­ti­us emp­fängt Ab­ge­ord­ne­te des dä­ni­schen Par­la­ments zum Ge­spräch über Min­der­hei­ten­po­li­tik.

 

Mitglieder des Südschleswig-Ausschusses zu Gast beim Beauftragten für Aussiedlerfragen und Nationale Minderheiten

 

BA Fabritius mit Abgeordneten des Südschleswig-Ausschusses des dänischen Parlaments BA Fabritius mit Abgeordneten des Südschleswig-Ausschusses des dänischen Parlaments Quelle: BMI

www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/SüdschleswigA2018.html

 

 

 


Er­folg­rei­che Be­ra­tun­gen in Kö­nigs­berg/Ka­li­nin­grad

23. Sitzung der Deutsch-Russischen Regierungskommission für die Angelegenheiten der Russlanddeutschen

 

Artikel auf aussiedlerbeauftragter.de ansehen

 

 

 

 

 

 

Nachricht 07.08.2018Fa­bri­ti­us bei der Ha­fer­land Kul­tur­wo­che

Bundesbeauftragter würdigt Initiativen der Peter-Maffay-Stiftung und der Michael-Schmidt-Stiftung in Rumänien.
 

 

 

Kontakt

Halloradio Hultschin Gemeinschaft schlesisch deutscher Freunde e.V.
Zahradní 24
748 01 Hlučín
00420 605737788

Skype: bgzhucin
hultschin@email.cz