Jugendtreffen in Wien / Setkání mládeže ve Vídni

11.12.2014 21:30

 

    Internationales Jugendtreffen in Wien

Am 19. 12. 2014 verläuft in der österreichischen Metropole ein internationales Treffen der Jugend, die sich dem Studium und Interesse für das Deutsch widmet. Es geht um die jüngsten Generationen der deutschen Minderheit von Begegnungszentrum Hultschin, weiter um die Kinder aus dem Hultschiner Ländchen, die das Deutsch auf den Grundschulen lernen, und nicht zuletzt auch um jene Schüler, die die Eichendorff-Wettbewerb am 17.12. 2014 gewinnen. In Wien ist ein gemeinsames Zusammentreffen mit den österreichischen Zeitgenossen vorbereitet.  

Die anwesenden Teilnehmer der Reise werden einen Spaziergang durch das wunderlich geschmückte Wien machen können, zuerst im Gefolge eines Begleiters, folgend ganz allein. Auf dem Programm stehen Besuch des Schlosses Schönbrunn sowie der berühmten Einkaufszone Mariahilfer-Straße, folgend dann auch die den Schicksalen von Leuten im Weltkrieg gewidmete Ausstellung. Kurz darauf werden wir von Herr Bürgermeister der Stadt Wien aufgenommen werden.

Ganze Veranstaltung stellt ein eigenes Projekt des BGZs Hultschin dar und wird von der Bundesministerium des Inneren und Landesversammlung der deutschen Minderheiten unterstützt.

 

     Mezinárodní setkání mládeže ve Vídni

Dne 19. prosince 2014 proběhne v rakouské metropoli mezinárodní setkání mládeže, která se věnuje studiu a pozornosti o němčinu. Jedná se o nejmladší generace německé menšiny, jenž náleží k setkávacímu centru v Hlučíně, dále pak o děti z Hlučínska, které se učí na základní škole německý jazyk, a v neposlední řadě také o žáky, kteří uspějí dne 17.12.2014 na soutěži o Eichendorffovi. Ve Vídni je připraveno společné setkání s rakouskými vrstevníky.

Přítomní účastníci zájezdu si budou moci udělat procházku krásně vyzdobenou Vídni, nejprve v doprovodu průvodce, posléze pak zcela sami. Na programu jsou návštěvy zámku Schönbrunn či pověstnou nákupní ulici Mariahilfer-Straße, následně pak výstava věnována osudům lidí ve světové válce. Krátce nato budeme přijati panem starostou města Vídně.

Celá akce představuje vlastní projekt setkávacího centra v Hlučíně a je financován ministerstvem vnitra a Shromážděním německých menšin.

 


31,03,2020
Sichere Informationsquellen zur
 COVID 19-Pandemie nuzen

www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/kurzmeldungen/Webs/AUSB/DE/2020/corona-fakenews-maerz-2020-2.html





24,03,2020





www.aussiedlerbeauftragter.de/







Beauftragter Fabritius im
 Gespräch mit dem Minderheitenrat

Veröffentlicht am 14.01.2020
Beauftragter Fabritius gemeinsam mit der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bei der Gala zur Eröffnung des Jubiläumsjahres im Königlichen Theater Kopenhagen
Eröffnung der Feierlichkeiten
 zum 100. Jahrestag der
 Grenzziehung mit Dänemark
Veröffentlicht am 15.10.2019
Fabritius bei 70. Jahrestag 
der Landesgruppe NRW 
der LM Ostpreußen
-Beauftragter Fabritius im Gespräch mit Wilhelm Kreuer (links), Vorsitzender der Landesgruppe NRW der LM Ostpreußen, und Werner Jostmeier (rechts), Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus -  Deutsch-Osteuropäisches Forum

 

Beauftragter warnt vor 

Geschichtsvergessenheit in

 Deutschland

https://www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/duesseldorf-lm-ostpreussen-nrw-70-jahre.html

 

 

Meldung 23.09.2019

Informationsbroschüre
für Aussiedler und
Spätaussiedler

 

 

Nachricht 01.04.2019 

In der Hei­mat 

der Sor­ben/Wen­den


Beauftragter Fabritius mit dem Ministerpräsidenten Sachsens, Kretschmer, sowie dem Vorsitzenden der Domowina, Statnik, auf der Jahreshauptversammlung der Domowinawww.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/besuch-sorben-cottbus-
 11.04.2019
 

 

Beauftragter ein

Jahr im Amt

 Bundesbeauftragter Fabritius

 

 

Fabritius zieht Bilanz

Artikel auf aussiedlerbeauftragter.de ansehen
02.11.2018
 
BA Fabritius besucht Minderheiten
 in deutsch-dänischer Grenzregion
BA Fabritius mit Vertretern des SSF, SSW und des dänischen Schulverbandes
 

 

Be­auf­trag­ter Fa­bri­ti­us emp­fängt Ab­ge­ord­ne­te des dä­ni­schen Par­la­ments zum Ge­spräch über Min­der­hei­ten­po­li­tik.

 

Mitglieder des Südschleswig-Ausschusses zu Gast beim Beauftragten für Aussiedlerfragen und Nationale Minderheiten

 

BA Fabritius mit Abgeordneten des Südschleswig-Ausschusses des dänischen Parlaments BA Fabritius mit Abgeordneten des Südschleswig-Ausschusses des dänischen Parlaments Quelle: BMI

www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/AUSB/DE/SüdschleswigA2018.html

 

 

 


Er­folg­rei­che Be­ra­tun­gen in Kö­nigs­berg/Ka­li­nin­grad

23. Sitzung der Deutsch-Russischen Regierungskommission für die Angelegenheiten der Russlanddeutschen

 

Artikel auf aussiedlerbeauftragter.de ansehen

 

 

 

 

 

 

Nachricht 07.08.2018Fa­bri­ti­us bei der Ha­fer­land Kul­tur­wo­che

Bundesbeauftragter würdigt Initiativen der Peter-Maffay-Stiftung und der Michael-Schmidt-Stiftung in Rumänien.
 

 

 

Kontakt

Halloradio Hultschin Gemeinschaft schlesisch deutscher Freunde e.V.
Zahradní 24
748 01 Hlučín
00420 605737788

Skype: bgzhucin
hultschin@email.cz